Zentrale Lage ­– in jeder Beziehung

Das Quartier Bözingen ist das östliche Tor von Biel

Biel-Bözingen liegt inmitten der beiden wichtigsten europäischen Sprachräume und profitiert verkehrstechnisch von einer idealen Lage. Die Achse Biel-Solothurn bildet eine eine hervorragende Anbindung an das Schweizer Autobahnnetz.

Die Factory 1 befindet sich im Zentrum von Biel-Bözingen an der Solothurnstrasse 1. Das Stadtzentrum von Biel und der SBB-Bahnhof sind mit dem öffentlichen Verkehr in ca. 10 Minuten erreichbar.

Kurze Wege

Biel
0:11 h
0:08 h
Bern
0:42 h
0:40 h
Solothurn
0:37 h
0:20 h
Olten
1:02 h
1:00 h
Basel
1:34 h
1:33 h
Lausanne
1:33 h
1:22 h
Zürich
1:31 h
1:28 h
Delémont
0:47 h
0:48 h
Moutier
0:37 h
0:32 h

«Ihr Projekt ist unser Projekt»

Getreu diesem Grundsatz begleitet die Stadt Investitionsvorhaben in Biel. Das Ziel der Wirtschaftsförderung der Stadt Biel ist, sowohl ansässigen als auch neu ansiedelnden, investitionswilligen Unternehmen optimale Unterstützung für die Verwirklichung ihrer Projekte zu gewähren.

Bei Unternehmensgründungen, Ansiedlungsprojekten oder Erweiterung der Geschäftsaktivitäten von bereits in Biel angesiedelten Unternehmen bietet die Stadt:

  • Steuervergünstigungen während max. 10 Jahren zu max. 100% auf Gemeinde- und Kantonsebene
  • Zinsgünstiger, voll amortisierbarer Investitions-Zuschuss in der Regel bis max. CHF 300‘000
  • Bürgschaftsgarantie auf Bankdarlehen bis max. CHF 300‘000 für Maschinenpark
Mehr erfahren Schliessen

Strategisch, verkehrstechnisch und sprachlich zentrale Lage

Zum zweiten Mal wurde die Stadt Biel 2011 vom Handels- und Industrieverein (HIV) des Kantons Bern als führender Wirtschaftsstandort der Region Biel Seeland ausgezeichnet.

Der Wirtschaftsstandort zeichnet sich aus:

  • Überdurchschnittlich kompetitive Unternehmensbesteuerung
  • Mehrsprachige Region – einzigartiger Vorteil für Personalrekrutierung und Marktbearbeitung
  • Attraktives Fachkräfteangebot dank Ausbildungszentren in den Bereichen Technologie, Kommunikation und Sport
  • Günstige Produktionskosten
  • Inmitten der zwei wichtigsten europäischen Märkte
  • Industrie-Cluster mit unternehmerischen Synergien von Präzisionsindustrie / Mikromechanik und Kommunikation / IT
  • Weltmetropole der Uhrenindustrie
Mehr erfahren Schliessen

Uhrenindustrie, Präzisionszentrum, Kommunikationsstadt

In Biel hat der grösste Uhrenkonzern der Welt seinen Hauptsitz.

Die weltweit grösste Uhrenmarke produziert hier ihre Uhrwerke. Ausgehend von der Uhrenindustrie hat sich in der Region Biel ein hohes Mass an Präzisions-Know-how gebildet, das in zahlreichen Branchen wie Medizinaltechnik, Automotive, Telekommunikation Mehrwerte schafft und Biel zum Hightech-Standort macht. Ebenso erfolgreich positioniert sich Biel als Stadt der Kommunikation.

Mehr erfahren Schliessen

Biel im Aufbruch

«BIEL = Bilingue, Innovativ, Einzigartig, Lebendig.

  • Strategisch, verkehrstechnisch und sprachlich zentrale und ideale Lage
  • Biel-Seeland ist die wichtigste Exportregion des Kantons Bern
  • Mit einer Reisedauer von 60 Minuten werden über 1 Mio. Arbeitsplätze oder eine Bevölkerung von 2 Mio. erreicht.
  • Attraktiver, vielseitiger Arbeitsmarkt mit günstigen Produktionsbedingungen
  • Überdurchschnittlich günstige Steuersituation

Die Entwicklungsdynamik Biels ist ungebremst. In den kommenden Jahren werden auf dem Stadtgebiet von Biel von privater und öffentlicher Seite rund 2 Mia. Franken in Industrie-, Infrastruktur- und Wohnbauten investiert. Die wichtigsten Projekte sind:

  • Ausbauten Rolex und Swatch Group
  • Autobahnumfahrung A5
  • Regiotram
  • Neugestaltung «Esplanade»

Darüber hinaus ist die Pipeline von Entwicklungsprojekten für alle Nutzungen für die kommenden Jahre gut gefüllt. Aber selbst mit den aktuellen Projekten ist Biel noch nicht fertiggebaut. An den zentralen Entwicklungsschwerpunkten der Stadt Biel gibt es noch exzellent gelegene und erschlossene Terrains, auf denen Unternehmungen und Investoren ihre eigene Erfolgsgeschichte schreiben können.

Mehr zur Stadtentwicklung Biel